Agenda |Essen, 16. November

Registrierung und Kaffee

09.15 – 10.15

 

Begrüßung

10.15 – 10.25

 

Digitale Services können Unternehmen helfen, in einem wettbewerbsorientierten Markt nicht nur zu überleben, sondern sich auch ganz neue Möglichkeiten zu erschließen und die Produktivität zu steigern. Hierzu sind sowohl die Technologie als auch der Mensch kritisch.

In diesem Keynote Vortrag wird vorgestellt, wo sich die Wirtschaft weltweit derzeit befindet auf ihrem Weg zur Digitalisierung, was wir bisher gelernt haben und wo wir hingehen. Auf der Grundlage von Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu digitalen Transformationsprojekten rund um den Globus erfahren Sie mehr über praktische Möglichkeiten, das Thema Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranzutreiben.

Der Vortrag wird in Englischer Sprache gehalten.

Digitale Innovation ist mehr als nur die Erstellung einer App. Es ist vielmehr eine neue Art der Bereitstellung von Services unter Nutzung von Hyper-Konnektivität von Informationen und den Vorteilen der modernen, elastischen Infrastruktur. Studien zeigen, dass digitale Transformation stark von der schnellen Einführung multipler Cloud-Technologien abhängt. Unternehmen, die sich in die Cloud verlagern, müssen neue Wege finden, um ihre kritischsten Technologie- und Geschäftsaktivitäten auf Systemen zu verwalten und zu sichern, die sie oft nicht mehr kontrollieren. In diesem Vortrag werden wir Ihnen einen Überblick geben über die neuesten BMC Lösungen für Security, Automatisierung, Sicherstellung der Kostentransparenz und die Erzielung von Spitzen-Performance. Wie können on-premise und Multi-Cloud-Architekturen Ihre digitale Transformation beschleunigen? 

Komplexität zu meistern war schon immer eine spezielle Domäne der IT – doch die Zeichen der Zeit ändern sich. Die Komplexität bleibt, aber der Druck, der durch die digitale Transformation auf Unternehmen entsteht, nimmt stetig zu. Dirk Müller erläutert, wie das Traditionsunternehmen Haniel sich des Themas digitale Transformation annimmt. Als CEO der Schacht One GmbH, der digitalen Innovationseinheit der Haniel Gruppe und gleichzeitig als CIO der Haniel Holding kann er beide Perspektiven einnehmen und die Brücke zwischen Agilität und Komplexität bauen.

Viele Organisationen haben derzeit ein Big Data Projekt in Planung, in Arbeit oder schon in Betrieb. Lassen Sie uns in verschiedene Implementierungslandschaften eintauchen und über potentielle Fallstricke bei der Big Data Implementierung sprechen. Es ist nicht einfach, aber Big Data, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz können nicht nur ein Vorteil sein, sondern können sich in naher Zukunft als notwendig erweisen, um weiter erfolgreich am Markt zu bleiben.

Der Vortrag wird in Englischer Sprache gehalten.

Der BMC Innovation Award wird verliehen für IT-Projekte im Bereich digitale Transformation, die mit Hilfe von BMC Lösungen erfolgreich umgesetzt wurden.

Mittagessen und Zeit zum Netzwerken sowie dem Besuch der Ausstellung

In den Breakout Sessions erwarten Sie interessante Branchen-Fachvorträge, Live Demos, Best Practices von Kunden und Partnern sowie die neuesten Produkt-Updates.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.

Business-Track: Das Digitale Business vorantreiben

Immer häufiger und schneller verändern technische Innovationen schlagartig die Geschäftsmodelle ganzer Branchen. In immer kürzeren Zeitabständen werden etablierte Modelle von neuen abgelöst. Gerade im Zuge der Digitalisierung geraten die etablierten Technologien sehr viel schneller als erwartet ins Hintertreffen. Eins wird dabei deutlich: Wer sich nicht schnell genug transformiert, bleibt nicht wettbewerbsfähig oder anders gesagt: Wer nicht rechtzeitig über Tage kommt, bleibt im dunklen Stollen zurück.

Die Vorträge in diesem Track geben Anregungen, wie Sie Ihr digitales Business vorantreiben können.

Auf der Reise zu Multi Cloud, bleibt IT Service Management die fundamentale Lösung zur Verbesserung der Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Handhabbarkeit von IT-Umgebungen. Wir zweigen Ihnen live, wie die ITSM Organisation von morgen, Dienstleistungen mit noch höherer Geschwindigkeit und noch besserer Servicekontrolle durch kognitive Services effizienter liefern kann.

Der Toaster twittert und Lampen reagieren auf Siri – der digitale Wandel ist längst bei der breiten Masse angekommen und verändert dadurch die Erwartungshaltung gegenüber des Service Desks.

Unübersichtliche Formulare oder Hotlines mit Wartezeiten sind nicht mehr zeitgemäß, stattdessen werden Apps und Chats erwartet bei denen eine direkte Reaktion vorausgesetzt wird.

Chatbots sind die Antwort auf die Nachfrage der direkten Kommunikation! Sie können duzende Chats parallel führen und durch die Nutzung kognitiver Services die natürliche Sprache des Nutzers verstehen. Chatbots mit kognitiven Fähigkeiten helfen automatisiert Ihren Kunden, und entlasten zeitgleich Ihre Supportmitarbeiter. 

Ihr Unternehmen hat Aufbau und Einführung ihrer Cloud Umgebung erfolgreich umgesetzt. Damit sind alle Aufgaben bewältigt. Wirklich?

Erfahren sie mehr über die Herausforderungen für den Betrieb ihrer (Multi-)Cloud Umgebung.

Von der umfassenden Automation inklusive

  • Security und Compliance,
  • Sicherstellung von Verfügbarkeit und Performance,
  • Visibilität ihrer Services

bis zum Cost-Management über den aktuellen Ressourcenverbrauch und Forecast.

Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken

15:00 – 15:30

tbc

Da die Hadoop- und Big Data Technologien im Unternehmen Fuß fassen, bringen sie neue Herausforderungen für die Orchestrierung von Daten und die Interaktion mit traditionellen Umgebungen mit sich. Der Übergang zu einer modernen Datenplattform erfordert nicht nur das Ein- und Auslagern von Daten aus heterogenen Quellen, sondern auch deren Transformation, so dass sie dem Unternehmen sofort für On-Demand Analysen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus umfassen Big Data Projekte nicht nur mehrere Technologien, sondern auch verschiedene Teams in der Organisation, die zusammenarbeiten müssen, um schnelle Ergebnisse zu liefern.

In dieser Session lernen Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie Control-M jeden Aspekt von Big Data Projekten mit seinen Automatisierungsfunktionen und seinem Job-as-Code-Konzept schneller und besser abwickeln kann.

Studien belegen, dass es im Durchschnitt 193 Tage dauert eine Sicherheitslücke endgültig zu schließen, obwohl ein Patch in der Regel innerhalb weniger Stunden zur Verfügung steht. Wir zeigen die Gründe hierfür auf und Lösungen wie dieser Zeitraum drastisch verkürzt werden kann. In einer Live Demo stellen wir vor, wie mit Hilfe von BMC Response Service und BMC Server Automation oder SCCM dass Schließen dieser Sicherheitslücken auf Knopfdruck erfolgen kann.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.

Technik Track: BMC Lösungen live

Basierend auf vorwiegend live installierten Systemen zeigen wir innovative Anwendungsfälle und demonstrieren die neuesten Innovationen und wie sie funktionieren.

Das Ausrollen von Patches wird oft verzögert oder sogar vermieden, weil frei nach dem Motto: "Never touch a running system" die große Angst besteht, dass wichtige Business Services ausfallen könnten. Wir zeigen, wie mit der neuen Funktion "BSA Patch Orchestration" die Zusammenarbeit zwischen der IT-Operations und dem Business erhöht und  Risiken minimiert werden können.

„Wir müssen in die Cloud!“ Aber wer kann schon sagen, was es kosten wird? Nicht nur heute, sondern auch langfristig beruhend auf dem Trend der letzten Monate.

Planen Sie voraus, damit Sie nicht in die Kostenfalle tappen. BMC Cloud Cost Control hilft Ihnen dabei, Ihre aktuellen On-Premise Kosten mit Cloud Anbietern zu vergleichen und den Wechsel zu simulieren. Wir zeigen es Ihnen live.

Digitalisierung funktioniert nicht ohne Innovation. BMC zeigt Ihnen wie Sie Codeless IOT Devices anhand der BMC Innovation Suite verbinden und diese innerhalb eines Tages steuern können. Wir zeigen auf, wie BMC Innovation Suite Ihre Ideen in kürzester Zeit zur Realität werden lassen kann.

Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken

15:00 – 15:30

tbc

Haben auch Sie - wie viele Unternehmen - einen eingeschränkten Blick auf Ihre Rechenzentren und Ihren Multi Cloud Service Provider? Fragen Sie sich häufig auch, welcher Service läuft eigentlich auf welchem Asset und hängt mit welchen weiteren Komponenten zusammen? BMC Discovery liefert Ihnen genau diese Information und bietet ihnen dadurch eine höhere Service Awarness, Kostentransparenz und mehr Sicherheit im Umgang mit Ihren Rechenzentren und Multi Cloud Umgebungen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, Ihre Rechenzentren und Cloud Umgebungen auszulesen und demonstrieren Ihnen darüber hinaus, wie einfach Sie technische Servicebäume erstellen können. Machen Sie noch heute das Licht an, in Ihren Rechenzentren und Clouding Providern.

Durch die Nutzung von API’s und Tools wie JSON, GIT und Jenkins werden Entwickler in die Lage versetzt, neue Jobanforderungen und Workflows direkt in Control-M zu erstellen, zu testen und zu verwalten. Eine eigene Sandbox-Umgebung erleichtert das Debugging und reduziert die Nacharbeit in der Testumgebung, beschleunigt die Implementierung der neuen Anwendung und steigert gleichzeitig die Qualität.

In dieser Session wird veranschaulicht wie neue Jobanfoderungen und komplexe Workflows mit JSON beschrieben, mithilfe der Control-M API deployed und in der Control-M Workbench getestet werden.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.

Industrie Track 1: Disruption in der Realität

Hören Sie von Kunden und Experten aus verschiedenen Branchen, welchen Herausforderungen im Rahmen der Digitalen Disruption sie sich derzeit stellen und wie sie sie lösen.

Organisatorische Entscheidungen hatten schon immer einen signifikanten Einfluss auf die sich etablierende DevOps Kultur, den zugehörigen Strukturen und den Ansätzen im Bereich IT Service Monitoring.
Heute steht die "Digitale Transformation" im Fokus, was die weitere Entstehung der DevOps Kultur einerseits fördert und andererseits bedingt. Das Monitoring Framework muss auf den Spagat zwischen "Alt" und "Neu" vorbereitet sein und sich allen Problemfragen stellen.

Dieser Vortrag wird die Möglichkeiten und Herausforderungen an Hand von Problemstellungen aufzeigen. Anwendungsfälle und deren Mehrwert werden den Vortrag begleiten.

Die digitalen Transformation führt zu stark veränderten Erwartungen an die IT-Funktion. Unternehmen erwarten eine IT, die in der Lage ist die innovative Nutzung von IT für das Digital Business optimal zu unterstützen. Viele Firmen setzen in diesem Zusammenhang auf den Einsatz einer bimodalen IT. Bimodale IT teilt die IT-Funktion in zwei Arten – eine traditionelle mit Fokus auf Stabilität und eine agile mit Fokus auf Schnelligkeit und Experimentieren. Wissenschaftliche Untersuchungen haben verschiedene Einsatzformen von bimodaler IT identifiziert und festgestellt, dass Firmen zwischen diesen Formen wechseln. Bimodale IT ist häufig eine Übergangsstufe auf dem Weg hin zu einer einzigen agileren IT-Funktion. Dieser Vortrag geht insbesondere auf die verschiedenen Archetypen von bimodaler IT ein, erklärt die unterschiedlichen Wege durch die IT-Transformation entlang dieser Archetypen und stellt Lessons Learned vor. 

Die Digitale Transformation im Service Management und die Bedeutung von SIAM: Simon Veisser, Cassini Consulting

14:30 – 14:55

Ihr Unternehmen hat Aufbau und Einführung ihrer Cloud Umgebung erfolgreich umgesetzt. Damit sind alle Aufgaben bewältigt. Wirklich?

Erfahren sie mehr über die Herausforderungen für den Betrieb ihrer (Multi-)Cloud Umgebung.

Von der umfassenden Automation inklusive

  • Security und Compliance,
  • Sicherstellung von Verfügbarkeit und Performance,
  • Visibilität ihrer Services

bis zum Cost-Management über den aktuellen Ressourcenverbrauch und Forecast.

Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken

15:00 – 15:30

tbc

Auf der Reise zum Digital Enterprise 3.0, stellt Artificial Intelligence (AI) neben Daten, Wissen, neuen Technologien und neuen Arbeitsmethoden einen zentralen Baustein für dessen Erfolg dar.

The AI powered Enterprise beschreibt zum einen die nötigen Voraussetzungen (AI ready Enterprise), um AI bestmöglich für das Unternehmen zu nutzen. Zum anderen beschreibt die Präsentation den generellen Weg (Strategie und Roadmap) mit Beispielen (Cognitive Automation, Chatbot, Advanced Analytics etc.), wie IT und Business gemeinsam vorgehen, um den maximalen Nutzen für beide zu generieren und die Kompetenz in diesem Umfeld mit Partnern (wie BMC) weiter auszubauen.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.

Industrie Track 2: Disruption in der Realität

Hören Sie von Kunden und Experten aus verschiedenen Branchen, welchen Herausforderungen im Rahmen der Digitalen Disruption sie sich derzeit stellen und wie sie sie lösen.

Erfahren Sie, wie die BMW Group ihren weltweiten Händlersupport mit Hilfe von BMC Remedy on Demand vom analogen ins digitale Zeitalter transformiert hat und wie dadurch über 1 Million Serviceanfragen pro Jahr effizienter und schneller bearbeitet werden. Dieser Vortrag bietet einen Einblick in den Projektverlauf, die implementierte Lösung sowie das Zusammenspiel der verwendeten Tools MyIT, ITSM und BMC Analytics und wagt einen Ausblick auf die zukünftige Weiterentwicklung.

Postbank Systems vertraut auf eine end-to-end Digitalisierung der unternehmensweiten Prozesse vom initialen Request bis zum Schließen des Change Prozesses im Infrastruktur und non-Infrastruktur Umfeld. Time-To-Market ist der Haupmotivator für diese Initiative, die vorallem auf der engen Verzahnung der Vielzahl an unterschieldlich komplexen Freigabe-, Geschäfts- und IT-Prozessen aufsetzt.

Die nächste Evolutionstufe in der IT-Branche und Cloud Welt beinhaltet einen Wechsel von Software und Betriebskonzepten hin zu Container und Micro-Service basierten Lösungen entweder on-premise oder in der Cloud. Dies trifft auch zunehmend für SAP SE und damit Business Software Lösungen zu. Traditionelle Sicherheitsmassnahmen wie z.B. Patch Management müssen in einer Container Umgebung neu gedacht werden. Dieser Vortrag beschreibt die SAP Sicherheit-Strategien und Lösungen für Container Umgebungen.

Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken

15:00 – 15:30

tbc

Effizienz und kundenorientiertes Handeln kann in umfangreichen Serverlandschaften mit mehreren tausend Systemen eine große Herausforderung darstellen. In diesem Vortrag wird ein Einblick gegeben, wie die Coop Genossenschaft, eines der größten Detail- und Großhandelsunternehmen der Schweiz, diese gemeistert hat. Mit BMC Control-M und den Control-M SelfServices scheduled ein Team von 12 Mitarbeitenden rund 500.000 Job-Runs täglich auf etwa 2.800 Servern. Viele, teils komplexe, Abläufe werden den internen Kunden der Coop Informatik via SelfService zur Verfügung gestellt, so dass diese direkt vom Kunden dynamisch parametrisiert, geordert und kontrolliert werden können. Operating und Administration von Control-M ist dabei lediglich ein kleiner Teil unter vielfältigen anderen Aufgaben des Teams. Beispielsweise Service Desk, Backup und zentrales Output Management.

Zugang zu Unternehmensservices und Bereitstellung von Wissen im Dialog via Sprache oder Messenger.

Erfahren Sie, wie Sie Alexa, Skype & Co. für die Kommunikation im Servicekontext nutzen können: maximale Erreichbarkeit, individuell und proaktiv.

VIPCON stellt eine eigne Lösung vor, die von Ihrem Unternehmen betrieben werden kann – erhalten Sie Einblick in neue Möglichkeiten der Serviceoptimierung und -individualisierung ohne Sicherheitsrisiko.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.

Industrie Track 3: Disruption in der Realität

Hören Sie von Kunden und Experten aus verschiedenen Branchen, welchen Herausforderungen im Rahmen der Digitalen Disruption sie sich derzeit stellen und wie sie sie lösen.

Wie die Vodafone Global Data Center Organisation Robotics und Automation einsetzt, um die unternehmensweite Vodafone IT - und Digitalisierungsstrategie technologisch zu ermöglichen. Treiber und führende Leistungsindikatoren sind dabei Speed of Delivery, Quality und Kosteneinsparungseffekte.

IoT Innovation mit Mobility Services: Thorsten Schneider, Continental

14:00 – 14:25

Der Toaster twittert und Lampen reagieren auf Siri – der digitale Wandel ist längst bei der breiten Masse angekommen und verändert dadurch die Erwartungshaltung gegenüber des Service Desks.

Unübersichtliche Formulare oder Hotlines mit Wartezeiten sind nicht mehr zeitgemäß, stattdessen werden Apps und Chats erwartet bei denen eine direkte Reaktion vorausgesetzt wird.

Chatbots sind die Antwort auf die Nachfrage der direkten Kommunikation! Sie können duzende Chats parallel führen und durch die Nutzung kognitiver Services die natürliche Sprache des Nutzers verstehen. Chatbots mit kognitiven Fähigkeiten helfen automatisiert Ihren Kunden, und entlasten zeitgleich Ihre Supportmitarbeiter. 

Big Data certainly has its fair share of pitfalls, but it can also yield massive rewards and unfair advantages for the brave organizations that set out to conquer it.  Let’s explore some real-world examples and define the architecture that got us there.

This presentation will be in English language. 

Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken

15:00 – 15:30

tbc

In unserem heutigen Arbeitsumfeld nehmen Begriffe wie Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Internet of Things einen immer größeren Raum ein. All diese Trendbegriffe stehen für den digitalen Wandel der Wirtschaft und damit für den Wandel in Unternehmen und Organisationen. Aber was bedeutet dies für die heutigen Service-Organisationen, das Service Management nach ITIL und ihre Services? Was bedeutet das für die Menschen in diesen Organisationen?

Es sind die Anforderungen an die zu erbringende Services, die sich aufgrund der sich änderten Rahmenbedingungen als die Treiber herausstellen. Service-Organisationen müssen schneller und flexibler Kundenbedürfnisse verstehen und Lösungen in Form von „cleveren“ Services anbieten. All diese Anforderungen, um eine stärkere Integration und Digitalisierung der Geschäftsprozessketten zu erzielen, lassen den Begriff Service unter einer geänderten Fokus stehen – wir nennen das SERVICE 4.0!  Dieser Vortrag zeigt in kompakter Form auf, was wirklich hinter dem Begriff Service 4.0 steckt, welche Auswirkungen das auf das Service Management mit ITIL hat und was auf die Menschen in den Organisationen zukommt.

The tech industry keeps moving fast and analysts go even faster in announcing the latest innovation that will supplant the established technology. The truth is, proven technologies remain in place for decades, co-existing with the newest and the oldest.

The challenge is therefore not only to keep up pace with this fast-moving industry, but also to support and maintain old and not-so-old technologies. Hardware monitoring is particularly challenging when you consider the substantial architecture changes (from mainframes to open systems to virtual systems to microcomputing to containers, in such a specific order) and the paradigm-shifting cloud services.

Digital transformation is not about switching fast from one technology to another, it's about embracing and incorporating new technologies into the existing world. In this session, Sentry Software will present the latest trends in IT infrastructure and how to properly monitor these new technologies while keeping an eye on the rest.

Die Network Reception / Abendveranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Schlendern Sie über unseren Streetfood Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, an einer der einstündigen Führungen "Über Kohle und Kumpel" oder "Durch Koksofen und Meistergang" teilzunehmen.