09:00am - 10:00am
Registrierung und Kaffee
10:00am - 10:10am
Begrüßung: Olf Jännsch, Geschäftsführer BMC Deutschland
10:10am - 10:30am

Der Vortrag wird in Englischer Sprache gehalten.

10:30am - 11:30am

In diesem Part werden 3-4 innovative und inspirierende Projekte vorgestellt. Lassen Sie sich überraschen.

11:30am - 11:45am
Verleihung der BMC Innovation Awards: Olf Jännsch, Geschäftsführer BMC Deutschland & die Gewinner
11:45am - 01:15pm
Mittagessen, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
12:15pm - 01:15pm

In den geführten Touren gehen wir zu jedem Ausstellungsstand. Jeder Aussteller stellt in 2-3 Minuten vor, was am Stand gezeigt wird. Damit erhalten Sie einen kurzen, fundierten Überblick über alle Aussteller und die Möglichkeit, vertiefende Gespräche zu vereinbaren.

Treffpunkt ist der Meeting Point im Erdgeschoss, wenn Sie teilnehmen wollen.

01:15pm - 03:10pm
Breakout Sessions
03:10pm - 03:45pm
15:10 – 15:45 Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
03:45pm - 05:00pm
Breakout Sessions
05:05pm - 05:10pm
Zusammenfassung der Konferenz und Schlußworte: Olf Jännsch, Area Director BMC Deutschland
05:10pm - 05:45pm

Werden intelligente Maschinen uns als Kollegen überholen? Was macht das mit uns, wenn wir nicht mehr für Geld arbeiten müssen? Sollen Computer Menschen führen? Der Homo sapiens hat alle Arten überholt. Zu verdanken haben wir das unserer komplexen Intelligenz. Doch dieses Alleinstellungsmerkmal machen uns jetzt Maschinen streitig. Künstliche Intelligenz wird immer smarter. 

Kein Grund zur Panik, aber höchste Zeit für neue Impulse, beweist Dr. Leon Windscheid humorvoll in seiner provokanten Keynote.

Raffiniert stellt er unsere Definition von Intelligenz auf den Kopf und kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Dummheit ist unsere Chance. Das Hirn macht permanent Fehler. Es lässt sich von Vorurteilen, Bauchgefühlen und
Emotionen steuern. Nicht gerade schlau! Aber nur wer Fehler macht, irrational vorgeht, die Gedanken schweifen lässt, kann Neues schaffen. Maschinen sind zu perfekt für Kreativität, Innovation und Empathie.

Entlang verblüffender Experimente aus Psychologie und Hirnforschung präsentiert Dr. Leon Windscheid ermutigende Impulse für die Weichenstellung einer digitalen Zukunft in Unternehmen und Organisationen. Es geht um Frauen in Führungspositionen, autonomes Fahren, Ötzi, bedingungsloses Grundeinkommen, Schimmelpilz, Deep Learning – aber vor allem eins: unseren Kopf, der so genial ist, weil er nicht perfekt ist.
 

05:45pm

Hier können Sie in entspannter Atmospähre Ihr Netzwerk zu vergrößern und wertvolle neue Kontakte zu knüpfen.
Es erwarten Sie leckeres Essen und Getränke in einem schönen Ambiente sowie ein Unterhaltungsprogramm mit einigen Überraschungen. 

Sie können nur kurz reinschauen oder aber den ganzen Abend hier verbringen (Ende: 24:00 Uhr). Ganz wie Sie mögen.

01:15pm - 01:50pm

Nehmen Sie an dieser Session teil, um mehr über die neusten Funktionalitäten des aktuellen Releases (1908) der ITSM Suite zu erfahren. Dies beinhaltet sowohl Verbesserungen in der ITSM Benutzererfahrung (Smart IT), Erweiterungen der Kern-ITSM Fähigkeiten sowie Verbesserungen in der Remedy Plattform, um Betriebskosten zu reduzieren und die Administration sowie Integration zu vereinfachen. Der zweite Teil der Session beinhaltet ebenfalls eine Live Demonstration der neuen Funktionen.

01:55pm - 02:30pm

In dieser Session sehen Sie einen möglichen Ansatz für die Integration der Automation-API in einem Entwicklertool wie z.B. „Eclipse“. Und wie man daraufhin mit der AAPI Jobs Planning & Monitoring betreibt.

02:35pm - 03:10pm

Sicher haben sie schon den Begriff AIOps gehört. Lassen Sie uns nun über die Realität sprechen. Machine Learning und Analyse Tools in Kombination mit erweiterter Automation haben das Potential, Sie dabei zu unterstützen, die Herausforderungen an die Geschwindigkeit und Innovation in IT Operations zu meistern.  Doch wie sieht ein richtiges Vorgehen  zur Impelmentierung von AIOps aus? In diesem Vortrag erläutern wir erpobte Use Cases für AIOps und geben Ihnen Ratschläge, wie Sie diese neuen AIOps Technologien in Ihrem Unternehmen implementieren können.

03:10pm - 03:45pm
Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
03:45pm - 04:20pm

BMC stellt anhand eines Kundenbeispiels vor, wie Control-M genutzt werden kann um eine automatisierte Fehlerbeseitigung, ausgelöst durch ein Eventmanagementsystem, durchzuführen.

04:25pm - 05:00pm

In heutigen Unternehmen besteht häufig eine hohe Komplexität, die durch unterschiedliche Workflow- und Case-Management-Tools entstanden ist. Workflows und Prozesse sind meist nicht über die verschiedenen Unternehmensbereiche hinweg automatisiert, angesammeltes Wissen wird nicht geteilt und die Interaktion des Mitarbeiters mit den verschiedenen Dienstleistern ist zudem oft frustrierend und langsam.

In dieser Session wird Ihnen BMC Helix Business Workflows vorgestellt, eine moderne Cloud-Case-Management-Lösung, die sich auf die Servicebereitstellung für die Non-IT Geschäftsbereiche wie HR, Facilities, Finance oder andere Line of Business (LOBs) konzentriert und die oben genannten Herausforderungen meistert. Wichtige Highlights der Lösung sowie die neuesten Funktionen werden vorgestellt und live vorgeführt.  
 

01:15pm - 01:50pm

Trotz der zahlreichen Herausforderungen verlagern Unternehmen weiterhin IT-Services in die Public Cloud. Durch stetige Veränderungen der Cloud-Umgebungen, der zunehmenden Anzahl von DevOps Entwicklerteams in komplexen Multicloud Umgebungen mit Hunderten von Cloud-Accounts, wird die Cloud Governance zur Herausforderung. Bei der Umsetzung der Cloud Governance darf aber die Autonomie der DevOps Entwicklerteams nicht beinträchtigt werden, um nicht auch die Agilität zu bremsen. Erfahren Sie in dieser Session, dass Autonomie und Governance beim Cloud Betrieb keinen Widerspruch darstellt und wie BMC ihren Cloud Betrieb hinsichtlich Compliance, Kosten und Automation optimieren kann.

01:55pm - 02:30pm

Fehlende Sicherheitsupdates und mangelhaftes Routinepatching sind nach wie vor eine der Hauptursachen für erfolgreiche Angriffe auf IT Landschaften. Trotzdem gibt es bezüglich Patching in vielen Unternehmen keine einheitliche Strategie. Komplexität, eine vielfältige Toollandschaft und Verfügbarkeitsanforderungen machen es schwer, einen übergeordneten Prozess durchzusetzen.

Auf Basis der bewährten BMC Server Automation Technologie haben wir eine neue und intelligentere Steuerung zum Thema Patching entwickelt, die in der Lage ist, über verschiedenste Betriebssysteme hinweg, einen einheitlichen, standardisierten Prozess abzubilden und dort zu unterstützen, wo es wichtig ist.
 

02:35pm - 03:10pm

Robotic Service Automation (RPA) wächst aufgrund der hohen Effizienz und Produktivität, die durch intelligente Automatisierung erzielt werden kann, mit beispielloder Geschwindigkeit. Studien progonstizieren, dass bis Ende 2022 85% der großen Unternehmen RPA in irgendeiner Form eingeführt haben werden. Erfahren Sie, wie RPA die Service Desk Mitarbeiter effizienter und zufriedener macht. Bots können Seite an Seite mit menschlichen Mitarbeitern arbeiten, um sich wiederholende und alltägliche Aufgaben zu automatisieren.

03:10pm - 03:45pm
Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
03:45pm - 04:20pm

Details folgen.

04:25pm - 05:00pm

Details folgen.

01:15pm - 01:50pm

Details folgen

01:55pm - 02:30pm

Details folgen

02:35pm - 03:10pm

Erleben Sie mit uns die Entwicklung von Schulungskonzepten im 21. Jahrhundert vom Standard-Klassenraumtraining hin zu einer Welt, in der Lernen kontinuierlich und unterstützt durch Artificial Intelligence stattfindet. Mitarbeitern stehen jederzeit innerhalb der Software oder auch mobil alle Inhalte zur Verfügung, und sie greifen dabei nicht nur auf die Erfahrung der Trainer sondern auch anderer Kollegen über Social Learning zurück.

03:10pm - 03:45pm
Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
03:45pm - 04:20pm

Der Markt ist zunehmend gesättigt, Preise und Kosten stehen unter Druck, im Kern¬geschäft herrscht ein Verdrängungswettbewerb. Swisscom befindet sich mitten in einem rasanten Wandel. Um diesen Herausforderungen proaktiv zu begegnen, setzt Swisscom konzernweit auf agile, einfachere Arbeits- und Organisationsformen. 

Boris Rudolf – Verantwortlicher Tribe Chief für das Enterprise Service Management bei Swisscom, mit einer der grössten BMC Remedy Installationen Europas – wird uns einen unterhaltsamen Einblick auf den durchlaufenen Wandel vom klassischen Center of Competence hin zu einer agilen und auf SAFe basierenden Arbeits- und Organisationsform geben - die Reise gespickt mit Überraschungen und vielen Aha-Erlebnissen.

04:25pm - 05:00pm

Details folgen.

01:15pm - 01:50pm

Last year Sentry and BMC unveiled Monitoring Studio X, a revolutionary version of their well-known product. You liked it. Soon you’ll love the native integration of Monitoring Studio in TrueSight Presentation Server! 
With the upcoming version of Monitoring Studio (version 10.1.00), you will be able to integrate its Web Interface into a TSPS component. All the powerful debug and PATROL settings will be directly available through TSPS. You asked for it. Sentry did it. 

Attend this presentation, given by Bertrand Martin, Sentry Software’s CEO, to learn more about this new coming feature.
 

01:55pm - 02:30pm

Details folgen

02:35pm - 03:10pm

Details folgen

03:10pm - 03:45pm
Kaffeepause, Besuch der Ausstellung, Zeit zum Netzwerken
03:45pm - 04:20pm

Details folgen.

04:25pm - 05:00pm

Details folgen.